Hühnertopf mit Gartengemüse

Hühnertopf mit Gartengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 junger Spinat 
  • 1 kg  Hokkaido-Kürbis 
  • 200 Topinambur 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 200 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 1,5 Gemüsefond 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 6 EL  Milch (1,5 % Fett) 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Kürbis putzen, waschen, Kerne entfernen und den Kürbis in Würfel schneiden. Ca. 200 ml kaltes Wasser mit Zitronensaft verrühren. Topinambur schälen, waschen, in Scheiben schneiden und ins Zitronenwasser legen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden
2.
1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch darin ca. 3 Minuten unter Wenden scharf anbraten, Kürbis und Topinambur hineingeben. Mit Gemüsefond ablöschen, ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier mit Milch verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen
3.
1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Spinat darin anschwitzen (bis der Spinat eingefallen ist), Eier-Milch darübergießen und ca. 4 Minuten braten, dabei 1 x vorsichtig wenden. Aus der Pfanne nehmen, in Streifen schneiden, in den Eintopf geben und servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved