Hufeisen-Ciabatta

0
(0) 0 Sterne von 5
Hufeisen-Ciabatta Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1/2 Würfel  (20 g) frische Hefe 
  • 1/2 Packung (500 g)  Backmischung für Ciabatta 
  • 2 EL  Mohn 
  • 2 EL  Sesam 
  • 2 EL  Sonnenblumenkerne 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Hefe in 300 ml lauwarmem Wasser auflösen und die Backmischung zugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes auf niedrigster Stufe kurz verkneten, anschließend auf höchster Stufe 3 Minuten zu einem glatten, elastischen Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Teig in 10 Teile teilen, mit bemehlten Händen zu ca. 20 cm langen Strängen rollen und zu Hufeisen legen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Brötchen mit etwas Wasser bestreichen und mit Mohn, Sesam und Sonnenblumenkernen bestreuen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Auf einem Gitterrost auskühlen lassen
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stück ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved