Huhn mit 40 Knoblauchzehen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,25 kg)  
  • 3   Knoblauchknollen  
  • 150 ml   Weißwein  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 5 EL   trockener Sherry  
  • 2 TL   getrockneter Thymian  
  •     Salz  
  •     Cayennepfeffer  
  • 350 g   Zucchini  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  •     schwarzer Pfeffer  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Hähnchen in 8 Stücke teilen, waschen und trocken tupfen. Knoblauchknollen, bis auf eine halbe, in einzelne Zehen teilen, nicht schälen. Hähnchen und gesamten Knoblauch auf der Fettpfanne des Backofens verteilen. Weißwein, Öl, Sherry und Thymian verrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Über das Hähnchen träufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten garen. Zucchini waschen, putzen, in Stücke schneiden. Zitrone waschen, trocken tupfen, in Spalten schneiden. Tomaten waschen, abtropfen lassen. Zucchini und Zitrone 20 Minuten, Tomaten10 Minuten vor Garzeitende auf der Fettpfanne verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu schmeckt Brot
2.
Anmerkung: Die weichen Knoblauchzehen drückt man aus der Schale auf Brotscheiben und bestreicht diese damit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 48 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved