Hummer Thermidor

Hummer Thermidor Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Packungen  (935 g; Abtr.gew. 400 g) tiefgefrorener Atlantik-Hummer 
  • 750 große Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 30 g)  kleine Zwiebel 
  • 1/4 Milch 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 20 Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 TL  Senfpulver 
  • 1/2 TL  geriebene Muskatnuss 
  •     Pfeffer 
  • 1   Ei 
  • 2   Eigelb 
  • 40 mittelalter Goudakäse 
  •     etwas Kerbel 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hummer aus der Packung nehmen und bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. In Salzwasser 15 Minuten garen. Anschließend gut abtropfen lassen.
2.
In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und fein hacken. Milch, Zwiebel und Lorbeer in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen, vom Herd nehmen und zugedeckt zehn Minuten ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb gießen.
3.
25 Gramm Fett in einem Topf schmelzen lassen. Mit Mehl bestäuben und unter Rühren anschwitzen. Mit Milch und Sahne unter ständigem Rühren ablöschen und aufkochen lassen. Zitronenschale dazugeben und mit Senfpulver, Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Kartoffeln in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes restliches Fett unterrühren. Nacheinander Ei und Eigelbe zufügen und gut verrühren. Hummer der Länge nach halbieren.
5.
Scheren und Kopfstück abschneiden. Das Hummerfleisch aus dem Schwanzstück herauslösen, säubern und in Stücke schneiden. Scheren aufbrechen, Fleisch herauslösen und, bis auf zwei Scheren, ebenfalls in Stücke schneiden.
6.
In die Hummerschalen jeweils ein bis zwei Esslöffel Soße geben und die Hummerfleischstücke darauf verteilen. Hummer in die Mitte einer gefetteten Gratinform (26 Zentimeter Durchmesser) legen und die restliche Soße darauf verteilen.
7.
Die Kartoffelmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und einen Kranz um den Hummer spritzen. Käse fein reiben und über die Kartoffelmasse streuen. Fleisch der Scheren auf den Kartoffelkranz legen.
8.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) fünf Minuten backen und weitere fünf Minuten unter zugeschaltetem Grill gratinieren. Nach Belieben mit Kerbel garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved