"I love you"-Mürbeteigherzen

0
(0) 0 Sterne von 5
"I love you"-Mürbeteigherzen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 350 Mehl 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 120 Puderzucker 
  • 250 Butter oder Margarine 
  • 200 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 200 weiße Kuvertüre 
  • 30 Kokosfett (z. B. Palmin) 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 
  • 2   Einweg-Spritzbeutel 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, Backpulver, Ei, Puderzucker und Fett in Stücken zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 2 mm dick ausrollen. Herzen (ca. 9 cm Ø) ausstechen. Einige kleine Herzen (ca. 4 cm Ø) ausstechen. Ein paar kleine Herzen auf die großen Herzen setzen, etwas andrücken. Herzen auf 3 mit Backpapier ausgelegte Bleche geben. Blechweise in vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten backen. Auskühlen lassen. Kuvertüre klein hacken. Weiße und dunkle Kuvertüre getrennt mit je 15 g Kokosfett über einem warmen Wasserbad schmelzen. Ca. die Hälfte der Herzen mit der Kuvertüre überziehen, trocknen lassen. Restliche Kuvertüre in die Einweg-Spritzbeutel füllen und die Herzen damit bemalen. Trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved