close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Ingwer-Crème-brûleé

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Stück(e)   (40 g) frischer Ingwer  
  • 40 g   Zucker  
  • 6   Eigelb (Größe M) 
  • 500 g   Schlagsahne  
  • 6 EL   brauner Zucker  
  • 3   Ingwerpflaumen (Ingwerkugeln in Sirup) 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Ingwer schälen, sehr fein reiben, anschließend noch einmal hacken. Mit Zucker, Eigelb und Sahne verrühren. In 6 ofenfeste Förmchen (à 200 ml Inhalt) füllen. In die Fettpfanne des Backofens stellen und auf die untere Schiene im Backofen schieben. Heißes Wasser bis ca. 1/2 cm unter den Förmchenrand in die Fettpfanne gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd. 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 1 Stunde garen. Formen aus dem Ofen nehmen, mindestens 8 Stunden kalt stellen. Creme mit braunem Zucker gleichmäßig bestreuen. Mit einer Lötlampe oder Créme brûleè-Brenner goldgelb karamellisieren lassen. Ingwerpflaumen in Scheiben schneiden und Sterne ausstechen. Créme brûleè damit verzieren
2.
Wartezeit ca. 8 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved