Ingwer-Erdnuss-Kipferln

Aus kochen & genießen 12/2010
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 75 g   ungesalzene Erdnüsse  
  • 1 (ca. 10 g)  kleines Stück  
  •     frischer Ingwer  
  • 250 g   Mehl  
  •     Salz  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 2 EL   Öl  
  • 60 g   + 12 g Diabetiker-Süße  
  • 120 g   kalte Butter/Margarine  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Erdnüsse fein hacken. Ingwer schälen und sehr fein würfeln oder durch die Knoblauchpresse drücken.
2.
Mehl, 1 Prise Salz und Erdnüsse mischen. Ei, Öl, 60 g Süße, Fett in Stückchen und Ingwer zufügen. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann kurz mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
3.
Teig dritteln, zu Rollen formen und in Folie wickeln. Im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen.
4.
Jede Rolle in 20 ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese zu Kipferln formen. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2) 12–15 Minuten backen.
5.
Mit übriger Süße bestreuen. Auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved