Ingwer-Herzen

Ingwer-Herzen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 50 Ingwerknolle 
  • 150 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 40 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 175 Puderzucker 
  • 1   knapper TL Zitronensaft 
  • 1 EL  Glühwein 
  •     Silberperlen 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Zahnstocher 
  •     Papierspritztüten 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Ingwer schälen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Butter und Ei zugeben. Ingwer durch eine Knoblauchpresse in die Schüssel pressen. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 2–3 mm dünn ausrollen. Verschiedene Herzformen (ca. 6 cm Ø) ausstechen, dabei Teig wieder verkneten und ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8–10 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. 50 g Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. 125 g Puderzucker mit Glühwein glatt rühren. Herzen mit Glühweinguss verzieren. Mit dem weißen Guss einen feinen Rand um die Plätzchen ziehen. 3–5 Punkte jeweils leicht versetzt auf die linke Herzseite setzen. Einen Zahnstocher am ersten Punkt ansetzen und mittig nach unten durchziehen, so dass Herzen entstehen. Silberperlen verzieren. Guss trocknen lassen
2.
Wartezeit 1 1/4 Stunden

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved