Ingwer-Karamell-Cupcakes

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 30 g   frische Ingwerwurzel  
  • 430 g   weiche laktosefreie Butter  
  • 150 g   brauner Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  •     Mark von 1/2 Vanilleschote 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 300 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 300 g   laktosefreie Schlagsahne  
  • 150 g   Zucker  
  •     Muffin-Papierbackförmchen  

Zubereitung

70 Minuten
leicht
1.
Ingwer schälen und fein reiben. 150 g Butter, braunen Zucker, Ingwer, Salz und Vanillemark mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit 75 g Sahne kurz unterrühren
2.
12 Mulden einer Muffinform mit je einer Papier-Backförmchen auslegen. Teig gleichmäßig in den Mulden verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
3.
Für die Karamellbutter Zucker in einem Topf schmelzen. 30 g Butter und 225 g Sahne dazugeben und bei reduzierter Hitze so lange köcheln, bis der Karamell vollständig aufgelöst ist. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen
4.
250 g Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes weißcremig aufschlagen.120 g der vorbereiteten Karamellsoße esslöffelweise unter Rühren dazugeben. Karamellbutter in einen Spritzbeutel mit Blatttülle füllen und Muffins damit verzieren. Mit übriger Karamellsoße beträufeln
5.
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde 10 Minuten. Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved