Ingwer-Schnitten

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 350 g   Butter, 1 Vanilleschote  
  • ca. 50 g   frischer Ingwer  
  • 225 g   Puderzucker, 1 Prise Salz  
  • 500 g   Mehl, 1 Eiweiß (Gr. M) 
  • ca. 250 g   brauner Zucker  
  •     Backpapier  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Butter bei schwacher Hitze leicht bräunen. In eine Schüssel gießen. Auskühlen lassen, bis sie wieder fest ist. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Ingwer schälen, reiben, 30 g abwiegen
2.
Butter, Vanillemark, Puderzucker und Salz cremig rühren. 2/3 Mehl löffelweise und Ingwer unterrühren. Rest Mehl darunter kneten
3.
Teig erst zu 4 Rollen (ca. 3 cm Ø), dann zu Quadraten formen. Mit verquirltem Eiweiß bestreichen und im braunen Zucker wenden. 3-4 Stunden kalt stellen
4.
Rollen in gut 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit genügend Abstand auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) 6-7 Minuten backen. Auskühlen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 3 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved