Ingwer-Schnitzel auf Fenchel-Lauchzwiebelgemüse

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Stück(e)   (ca. 1 cm) Ingwerknolle  
  • 1   rote Chilischote  
  • 4 EL   Öl  
  • 1 1/2 TL   Honig  
  • 4 (à 175 g)  Putenschnitzel  
  • 200 g   Basmati-Reis  
  •     Salz  
  • 2   kleine Fenchelknollen  
  • 3 EL   Apfelessig  
  •     Pfeffer  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  • ca. 1 TL   Speisestärke  
  •     rosa Pfefferbeeren zum Garnieren 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Chili längs halbieren, Kerne entfernen. Schote klein schneiden. 2 EL Öl, Ingwer und 1 TL Honig verrühren. Schnitzel waschen, trocken tupfen und in je 3 Stücke schneiden. Schnitzel zwischen 2 Lagen Folie flachklopfen und mit der Marinade vermengen. Schnitzel ca. 1 Stunde marinieren. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Fenchel waschen und putzen. Fenchelgrün beiseitestellen. Fenchel in sehr dünne Scheiben hobeln. Essig und 1/2 TL Honig verrühren. 2 EL Öl darunterschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Vinaigrette und Fenchel vermengen. Eine Pfanne erhitzen, Schnitzel darin portionsweise unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Schnitzel warm halten. Bratsatz mit Brühe ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren, Bratsatz damit binden. Ca. 1 Minute köcheln, evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis abgießen. Reis, Fenchelsalat, Schnitzel und Soße anrichten und mit rosa Pfefferbeeren garnieren
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 48 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved