Italienische Aufschnittplatte

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zucchini (ca. 350 g)  
  • 500 g   Möhren  
  • 4 EL   Zucker  
  • 150 ml   Balsamico-Essig  
  •     Salz, grober Pfeffer  
  • 1   Melone (z. B. Charentais) 
  • 1/2   Topf Basilikum  
  • 2 Packungen (à 125 g)  kleine Mozzarella-Kugeln  
  • 3-4 EL   Olivenöl  
  • 50 g   italienische Salami  
  • 125 g   ital. Mortadella  
  • 150 g   Parmaschinken  
  • 100 g   Coppa (ital. luftgetrockn. Schweinenacken) 
  • 2 Stiel(e)   Oregano  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Süßsaures Gemüse: Gemüse putzen, waschen und kleinschneiden. Zucker goldbraun karamelisieren. Mit 1/4 l heißem Wasser und Essig unter Rühren ablöschen, würzen und aufkochen. Möhren darin ca. 8, Zucchini ca. 3 Minuten garen. Abkühlen lassen
2.
Gefüllte Melone: Von der Melone einen Deckel abschneiden. Kerne herausschaben. Fruchtfleisch mit dem Kugelausstecher herauslösen oder würfeln. Basilikum waschen, fein schneiden. Mozzarella abtropfen. Beides mit Melonenkugeln und Öl mischen. Mit Pfeffer würzen, in die Melone füllen
3.
Aufschnitt, Gemüse und Melone anrichten. Oregano waschen, Blättchen abzupfen und darüberstreuen. Dazu: Grissini (ital. Teigstangen)
4.
Getränk: trockener Rotwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved