Italienische Röstbrote

0
(0) 0 Sterne von 5
Italienische Röstbrote Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4-5 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 80 Kalbsleber, 1 Zwiebel 
  • 150 Champignons 
  • 5-6   Salbeiblätter 
  • 12 Scheiben  Ciabatta-Brot 
  • 4 TL  Pesto (ital. Kräuterpaste; Glas) 
  •     etwas Parmesan und geröstete Pinienkerne 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Tomaten einritzen, überbrühen und häuten. Dann halbieren, entkernen, fein würfeln. Knoblauch schälen, würfeln. Mit Tomaten in 1 EL heißem Öl kurz dünsten. Würzen, herausnehmen
2.
Leber waschen, trockentupfen. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Leber darin von beiden Seiten 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen, abkühlen. In Streifen schneiden
3.
Zwiebel schälen, würfeln. Pilze putzen, waschen. 3-4 in Scheiben schneiden, Rest hacken. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Pilzscheiben da-rin anbraten, herausnehmen. Zwiebel und Rest Pilze im Bratfett 5 Minuten dünsten. Salbei waschen, fein schneiden. Pilze mit Salbei, Salz und Pfeffer würzen
4.
Brot mit 1-2 EL Öl beträufeln. Unterm heißen Grill oder in der Pfanne von beiden Seiten rösten. Je 4 Scheiben mit Tomaten, mit Pilzen und mit Pesto und Leber belegen. Mit Käse und Pinienkernen garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved