Italienische Vorspeisenplatte

2
(1) 2 Sterne von 5
Italienische Vorspeisenplatte Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 2   kleine Auberginen (à ca. 200 g)  
  • 2   Zucchini  
  • 1   Topf Minze  
  • 1/2 Bund   Thymian  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 4   Tomaten  
  • 2 EL   Pinienkerne  
  • ca. 150 ml   Olivenöl  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  • 2-3 EL   Balsam-Essig  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Auberginen und Zucchini putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Kräuter waschen und die Blätter von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Tomaten putzen, waschen und würfeln. Pinienkerne goldbraun rösten. Zucchini in 3 Esslöffel heißem Öl unter Wenden ca. 3 Minuten goldgelb dünsten. Minzblätter und Zitronensaft zufügen. Mit weiteren 5 Esslöffel Öl beträufelt abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Pinienkernen bestreuen. Knoblauch und Auberginen im restlichen Öl ebenfalls andünsten. Tomaten, Thymian und Essig zufügen, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Kalt servieren
2.
eckige Form: Pillivuyt
3.
ovale Form: Walküre
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved