Italienischer Bohnentopf mit Pesto

0
(0) 0 Sterne von 5
Italienischer Bohnentopf mit Pesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 getrockenete Kidneybohnen 
  • 100 getrocknete weiße Bohnen 
  • 100 getrocknete grüne Bohnenkerne (Flageolets) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Gewürznelke 
  • 1/2   Lorbeerblatt 
  • 250 Tafelspitz 
  • 4   zerdrückte Pfefferkörner 
  •     Salz 
  • 1 EL  Pinienkerne 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2-3   Töpfe Basilikum 
  • 30 geriebener Parmesankäse 
  • 100 ml  Olivenöl 
  • 1   Zucchini 
  • 3   Tomaten 
  • 80 Nudeln (z. B. Mini-Penne) 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Bohnen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Bohnen abgießen. Zwiebel schälen und mit Nelke und Lorbeer spicken. Tafelspitz, gespickte Zwiebel, Pfeffer und Salz in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Tafelspitz 1 - 1 1/2 Stunden leicht köcheln lassen, dabei entstehenden Schaum an der Oberfläche abschöpfen. Weiße Bohnen und grüne Bohnenkerne zusammen, Kidneybohnen seperat, in reichlich Wasser ca. 1 Stunde köcheln. Tafelspitz und Bohnen sollten immer mit Wasser bedeckt sein. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Knoblauch schälen. Basilikum waschen und trocken tupfen. Basilikumblättern, Pinienkerne, Knoblauch und Käse im Universalzerkleinerer fein zerkleinern. Olivenöl unterrühren. Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen, putzen und vierteln. Kerne entfernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Bohnen abgießen und mit klarem Wasser abspülen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel und Tafelspitz aus dem Fond nehmen. Tafelspitz in Würfel schneiden. Bohnen und Zucchini im Tafelspitzfond ca. 5 Minuten köcheln lassen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln, Tomaten- und Fleischwürfel zugeben und mit Pesto servieren
2.
Wartezeit ca. 12 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved