Italienischer Gemüsetopf

0
(0) 0 Sterne von 5
Italienischer Gemüsetopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 2 Bund  Suppengrün 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Packung (1000 ml)  Feine Gemüsebrühe 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.-Gew.: 265 g)  weiße italienische Bohnenkerne 
  • 100 Hörnchennudeln 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  •     einige Spritzer Tabasco 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Suppengrün putzen, waschen und schälen. In mundgerechte Stücke schneiden. Olivenöl erhitzen. Knoblauch, Suppengemüse und Tomatenmark darin anschwitzen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Brühe auffüllen. Zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Bohnenkerne abspülen und abtropfen lassen. Nach ca. 10 Minuten der Garzeit Nudeln, nach weiteren 5 Minuten Bohnenkerne zufügen.
3.
Gemüsetopf nochmals mit Salz, einigen Spritzern Zitronensaft und Tabasco abschmecken. Thymian waschen, Blättchen von den Stielen zupfen, hacken und darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved