Italienischer Nudeltopf mit Parmesan-Knoblauch-Paste

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Italienischer Nudeltopf mit Parmesan-Knoblauch-Paste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Hörnchennudeln 
  •     Salz 
  • 400 Möhren 
  • 300 Staudensellerie 
  • 500 Tomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  + 100 ml Olivenöl 
  • 1,5 Gemüsebrühe 
  •     Pfeffer 
  • 100 Parmesankäse 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml; Abtr.gew.: 240 g)  weiße Riesenbohnen 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Sellerie waschen, putzen, dabei Selleriegrün beiseitelegen. Sellerie in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Nudeln abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen
2.
2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Sellerie und Möhren darin ca. 5 Minuten dünsten. Tomaten zugeben und mit Brühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln, bis das Gemüse weich, aber noch bissfest ist. Parmesan grob reiben. Knoblauch schälen und klein schneiden. Zusammen mit 100 ml Öl im Universalzerkleinerer zu einer Paste verarbeiten, mit Pfeffer würzen
3.
Bohnen auf ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Selleriegrün fein hacken. Nudeln und Bohnen unter die Suppe mischen, alles nochmals aufkochen. Suppe abschmecken und mit Selleriegrün bestreuen. Zusammen mit der Paste servieren. Dazu schmeckt Ciabattabrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved