Italienischer Penne-Salat mit Fenchelsalami

Aus LECKER 9/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Italienischer Penne-Salat mit Fenchelsalami Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz und Pfeffer 
  • 300 Mini-Nudeln (z.B. Penne) 
  • 1   kleine Fenchelknolle 
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 4 EL  weißer Balsamico-Essig 
  • 1/2–1 TL  Tabasco 
  • 2 TL  Worcestersoße 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 5 EL  gutes Olivenöl 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 TL  Kapern (Glas) 
  • 100 luftgetrocknete Salami in dünnen Scheiben (z.B. Fenchelsalami) 
  • 100 schwarze Oliven 
  • 100 Rucola (Rauke) 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Nudeln 2–3 l Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Nudeln ins kochende Salzwasser schütten und nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Fenchel putzen, waschen und in sehr dünne Scheiben hobeln oder schneiden.
2.
Für die Vinaigrette vom Nudelwasser 1 kleine Kelle (ca. 5 EL) abnehmen und Brühe darin auflösen. Mit Essig, Tabasco, Worcestersoße und Honig verrühren. Öl darunterschlagen. Knoblauch schälen und sehr fein hacken.
3.
Mit den Kapern unterrühren.
4.
Nudeln abgießen und mit kaltem Wasser einige Minuten abschrecken. Gut abtropfen lassen und mit der Vinaigrette mischen. Salami, Oliven und Fenchel mit den Nudeln mischen. Nudelsalat ca. 30 Minuten ziehen lassen.
5.
Inzwischen Rucola putzen, waschen, trocken schleudern und evtl. kleiner schneiden. Rucola unterheben und den Salat mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved