Italienischer Pilzsalat mit Lauch und Radiccio

0
(0) 0 Sterne von 5
Italienischer Pilzsalat mit Lauch und Radiccio Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 braune Champignons 
  • 1   Lauch 
  • 1   kleiner Radiccio 
  • 4   Schalotten 
  • 1 EL  Butter 
  •     Olivenöl 
  •     Aceto Balsamico di Modena 
  • 1-2 TL  Zucker 
  •     Salz, Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Die Champignons putzen und vierteln. Die Schalotten schälen und vierteln. Den Radiccio waschen. Den Lauch waschen und in dünne Streifen schneiden.
2.
Die Champignons in wenig Olivenöl braun rösten. Salzen, beiseite stellen. Nun die Lauchstreifen in etwas Öl anbraten, bis diese zu karamellisieren beginnen (Aber nicht zu weich garen!). Zu den Pilzen geben.
3.
Nun die Schalotten mit der Butter und etwas Öl glasig dünsten. Wenn die Schalotten weich werden mit Zucker karamellisieren und mit Aceto Balsamico di Modena ablöschen, eindicken lassen. Ggf. etwas Wasser nachgeben.
4.
Etwas auskühlen lassen.
5.
Die Schalotten mit den Champignons, dem Lauch und dem Radiccio vermischen und abschmecken. Mit kross gebackenem Ciabatta servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved