close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Italienischer Salat

4
(1) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 1   große Fleischtomate  
  • 1/2 (ca. 125 g)  Gemüsezwiebel  
  • 1 Glas (156 g; Abtr.Gew.: 85 g)  schwarze Oliven  
  • 1 Dose(n) (580 ml; Abtr.Gew.: 240 g)  Artischockenherzen  
  • 1/2   Kopf Römersalat  
  • 5 EL   Balsamessig oder Rotweinessig  
  • 1/2 TL   Zucker  
  •     Pfeffer  
  •     Salz  
  • 5 EL   Olivenöl  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 6   küchenfertige Riesengarnelen  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zitrone waschen, in Spalten schneiden. Tomate waschen, halbieren, den Stiel-ansatz entfernen und die Tomate in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls in Spalten schneiden. Oliven und Artischockenherzen abtropfen lassen.
2.
Salat putzen, waschen, in mundgerecht Stücke zupfen und mit den anderen Zutaten auf einer Platte anrichten. Für die Vinaigrette Essig, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren und 3 Esslöffel Öl darunter schlagen.
3.
Über den Salat geben und durchziehen lassen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen waschen, trocken tupfen. Knoblauch und Garnelen von allen Seiten ca. 3 Minuten braten und auf den Salat geben.
4.
Dazu schmeckt italienische Fladenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved