Italienisches Pilz-Risotto

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Tüte (5 g) getrocknete Mischpilze  
  • 15 g   Butter oder Margarine  
  • 200 g   Langkornreis  
  • 1 Packung (25 g)  tiefgefrorene italienische Kräuter  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/8 l   trockener Weißwein  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • ca. 40 g   Parmesankäse  
  • 20 g   Salami in dünnen Scheiben  
  •     Parmesanlocken zum Bestreuen 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Pilze in 1/8 Liter heißes Wasser geben und ca. 5 Minuten ausquellen lassen. Fett in einem Topf erhitzen. Reis und die Hälfte der tiefgefrorenen Kräuter darin andünsten. Mit Mischpilzen, Brühe und Weißwein ablöschen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen Parmesan fein reiben. Salami und Parmesan zum Schluss unter das heiße Risotto mischen.
3.
Mit restlicher Kräutermischung und Parmesanlocken bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 81 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved