Jägerschnitzel-Auflauf

Jägerschnitzel-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 kleine Champignons 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 125 Kirsch- oder kleine Tomaten 
  • 4 (à 175 g)  Schweineschnitzel 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  • 3 EL (20 g)  + 1 geh. EL Mehl 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 4-6   Wacholderbeeren 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1 TL  getrockneter Majoran 
  • 1/4 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 1-2 TL  Tomatenmark 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  •     Fett 
  • 4 Scheiben  Frühstücksspeck 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, evtl. waschen. Zwiebeln schälen, würfeln. Tomaten waschen und halbieren oder vierteln. Fleisch waschen, trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In 3 EL Mehl wenden, etwas abklopfen
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin pro Seite 1-2 Minuten anbraten, herausnehmen. Pilze im Bratfett anbraten. Zwiebeln kurz mitbraten. Mit Wacholder, Lorbeer, Majoran, Paprika, Salz und Pfeffer würzen
3.
Tomatenmark einrühren. 1 geh. EL Mehl darüber stäuben, anschwitzen. 300 ml Wasser, Sahne und Brühe einrühren. Aufkochen, ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten zugeben
4.
Schnitzel in eine gefettete Auflaufform legen. Die Soße darüber gießen. Speck darauf legen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 50-60 Minuten backen. Nach 25-30 Minuten zudecken. Dazu schmecken Salzkartoffeln oder Spätzle
5.
EXTRA-TIPP
6.
Obwohl die Zutaten schon gar sind, braucht der Auflauf ca. 1 Stunde im Ofen. So werden die Schnitzel schön mürbe. Klappt auch prima mit Koteletts

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved