Jägerschnitzel mit Röstzwiebeln, Spätzle und Kopfsalat

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Kopf Kopfsalat  
  • 100 g   saure Sahne  
  • 4 EL   Milch  
  • 2 EL   frisch gepresster Zitronensaft  
  • 2 EL   Zucker  
  •     Salz  
  • 300 g   Champignons  
  • 4 (à 150 g)  Schweineschnitzel  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 400 g   Spätzle (Kühlregal) 
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 4 TL   Röstzwiebeln zum Bestreuen 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Salat putzen, Blätter vom Strunk lösen und waschen. Salat trocken schleudern und von den Blattrispen zupfen. Für die Salatsoße saure Sahne, Milch und Zitrone verrühren. Mit Zucker und 1 Prise Salz abschmecken.
2.
Pilze säubern, putzen und in Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch unter Wenden ca. 6 Minuten kräftig anbraten.
3.
Inzwischen in einer zweiten Pfanne Fett erhitzen, Spätzle dazugeben und unter Wenden 5-10 Minuten braten. Mit Salz und Muskat abschmecken. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm halten. Pilze im heißen Bratfett ca. 4 Minuten braten.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Sahne angießen, aufkochen und ca. 1 Minute einkochen. Salat in Schalen anrichten und mit Dressing beträufeln. Fleisch, Pilzsoße und Spätzle auf Tellern anrichten. Mit Röstzwiebeln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved