Jambon à la Porte Maillot (Gekochter Schinken Porte Maillot)

0
(0) 0 Sterne von 5
Jambon à la Porte Maillot (Gekochter Schinken Porte Maillot) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5-2 kg  gepökelter Schweineschinkenbraten (beim Fleisch vorbestellen) 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1 TL  Pimentkörner 
  • 1 EL  Pfefferkörner 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 100 BUtter 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  • 5 EL  Paniermehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 300 Möhren 
  • 1/2   Kopf Blumenkohl 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 100 tiefgefrorene Erbsen 
  •     Kerbel 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, abtropfen lassen. 1 1/2-2 Liter Wasser, Lorbeer, Piment, Pfeffer, etwas Salz und Zwiebel in einem großen Topf aufkochen. Fleisch zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 1 1/2 Stunden gar ziehen lassen. Zwischendurch mit einer Schaumkelle den entstehenden Schaum abschöpfen. Suppengrün putzen. Möhre, Petersilienwurzel und Sellerie schälen. Sellerie in 2-3 Stücke schneiden. Porree grob in Stücke schneiden und waschen. Gemüse zum Fleisch geben. Fleisch aus dem Sud nehmen. Fettrand und Schwarte entfernen. Butter schmelzen. Senf, Paniermehl, Butter und Eier verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Schinken streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten goldgelb braten. Möhren putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und klein schneiden. Ca. 1 Liter Fleischbrühe durch ein Sieb gießen, aufkochen, Erbsen und vorbereitetes Gemüse dazugeben und ca. 10 Minuten siedend garen. Alles auf einer Platte anrichten und mit Kerbel garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 60 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved