Joghurt-Kokos-Eis mit Kirschen

0
(0) 0 Sterne von 5
Joghurt-Kokos-Eis mit Kirschen Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 150 Kokosnussfleisch 
  • 4   frische Eigelb, 250 g Zucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 300 Sahne-Joghurt 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Kokosmilch 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kokosfleisch raspeln, ohne Fett anrösten, abkühlen
2.
Eigelb und Zucker im heißen Wasserbad 5-7 Minuten cremig aufschlagen, etwas abkühlen. Sahne steif schlagen. Joghurt, Kokosmilch und -raspel, bis auf 2 EL, unter die Eicreme rühren. Sahne unterheben. In eine mit Folie ausgelegte Kastenform (ca. 1 1/2 l Inhalt) streichen. Zugedeckt über Nacht einfrieren
3.
Kirschen abtropfen, Saft auffangen. 2 EL Saft und Stärke glatt rühren. Übrigen Saft und Vanillin-Zucker aufkochen. Stärke einrühren, ca. 1 Minute köcheln. Kirschen zugeben
4.
Eis stürzen, Folie abziehen. Benötigte Scheiben Eis abschneiden (Rest wieder einfrieren). Mit Kirschen und Rest Kokosraspeln anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Scheiben ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved