Joghurt-Kräuter-Brot

0
(0) 0 Sterne von 5
Joghurt-Kräuter-Brot Rezept

Zutaten

Für Baguette (10 Scheiben) und
  • 6   Brötchen: 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 1 EL  Zucker 
  • 500 Vollmilch-Joghurt 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  • 2 EL  getrockn. ital. Kräuter 
  •     Salz 
  • 300 Vollkorn-Roggenmehl 
  • 300 + etwas Weizenmehl (Type 550) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
100 ml Wasser leicht erwärmen. Hefe hineinbröckeln, mit Zucker darin auflösen. Ca. 15 Mnuten gehen lassen. Joghurt, Öl, Essig, Kräuter und 1 gestr. EL Salz verrühren. Roggen- und 300 g Weizenmehl, Joghurt und Hefewasser mit den Knethaken des Handrührgerätes ca. 4 Minuten glatt verkneten. Teig zugedeckt am warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen
2.
Teig mit bemehlten Händen nochmals durchkneten, halbieren und jeweils zur Rolle (ca. 25 cm lang) formen. 1 Rolle von beiden Enden aus gegeneinander verdrehen. 2. Rolle in ca. 6 Stücke teilen, zu runden oder länglichen Brötchen formen. Brötchen an der Oberfläche mehrmals einschneiden. Alles mit etwas Mehl bestäuben. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 15 Minuten gehen lassen
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten backen. Hitze reduzieren (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) und weitere 10-15 (Brötchen) bzw. 15-20 Minuten (Baguettestange) backen. Auskühlen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

-1 Baguette (10 Scheiben) und ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved