Joghurt-Krautsuppe mit Fleischbällchen

Joghurt-Krautsuppe mit Fleischbällchen  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Scheibe  Toast 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3-4   Knoblauchzehen 
  • 300 Lamm- oder Rinderhackfleisch 
  • 1   Ei, Salz, weißer Pfeffer 
  •     gemahl. Kreuzkümmel 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1 (ca. 600 g)  Kopf Spitzkohl oder Wirsing 
  •     Thymian und Majoran 
  • 1/2   rote Chilischote 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  • 800 ml  Geflügelbrühe 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1 EL (15 g)  Speisestärke 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Toast kalt einweichen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, hacken. Ausgedrückten Toast, Hälfte Knoblauch, 1/4 Zwiebeln, Hack und Ei verkneten. Kräftig würzen. Aus der Masse kleine Bällchen formen
2.
Paprika putzen, waschen, würfeln. Kohl putzen, waschen, Strunk entfernen. Kohl in Streifen schneiden. Kräuter waschen und fein hacken. Die Chilischote längs aufschneiden, Kerne entfernen
3.
Bällchen in 1-2 EL heißem Öl rundherum ca. 5 Minuten knusprig braten. Herausnehmen. Kohl und Paprika im heißen Bratfett unter Wenden ca. 5 Minuten dünsten. Würzen und herausnehmen
4.
Rest Zwiebeln und Knoblauch in 1 EL heißem Öl andünsten. Mit Brühe ablöschen, Chili zufügen, aufkochen und ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Chili entfernen
5.
Sahne in die Brühe rühren. Stärke und Joghurt glatt rühren. Suppe damit binden. Abschmecken. Gemüse und Hackbällchen darin erhitzen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved