Joghurt-Mandarinen-Torte

Joghurt-Mandarinen-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  • 250 Mehl 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 8 Blatt  Gelatine 
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Mandarin-Orangen 
  • 500 Vollmilch-Joghurt 
  • 75 Zucker 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 250 Schlagsahne 
  • 100 Aprikosen-Konfitüre 
  •     Puderzucker 
  •     steif geschlagene Sahne 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
1/4 Liter Wasser, Fett und Salz aufkochen. Mehl auf einmal zufügen und unter Rühren zu einem Kloß abbrennen. Etwas abkühlen lassen und nacheinander die Eier unterrühren. Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Mit dem Teig spiralförmig zwei runde Böden (24 cm Ø) auf Backpapier spritzen. (Wichtig: etwas Zwischenraum lassen!) Die Böden nacheinander auf einem Backblech im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mandarin-Orangen in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Joghurt, Zucker und Vanillemark verrühren. 3 Esslöffel Mandarinensaft erwärmen, Topf vom Herd nehmen. Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Gelatine mit einem Teil des Joghurts glatt rühren, in die restliche Creme rühren. Mandarin-Orangen, bis auf einige zum Verzieren, unterheben. Kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt. Sahne steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben. Springformrand (ca. 26 cm Ø) um einen Tortenboden legen. Aprikosenkonfitüre glatt rühren und darauf streichen. Creme daraufgeben und glatt streichen. Ca. 6 Stunden kalt stellen. Den zweiten Boden in Tortenstücke schneiden, auf die Torte legen und dick mit Puderzucker bestäuben. Torte mit übrigen Mandarinenspalten und Sahnetuffs verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 6 1/4 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved