Joghurt-Mousse

0
(0) 0 Sterne von 5
Joghurt-Mousse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2 (à 150 g)  Becher Vollmilch-Joghurt 
  •     150 g 
  •     saure Sahne 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2 TL  Zitronensaft 
  • 1 Bund  Dill und Petersilie 
  • 4   Radieschen 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  • 4 EL  Öl 
  • einige Blätter  Lollo bianco 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt und saure Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Kräuter waschen und trocken tupfen. Etwas Dill zum Garnieren beiseite legen. Restliche Kräuter fein hacken. 1/3 der Joghurtmasse abnehmen, die Kräuter zugeben und alles mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. 3 Blatt Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen und unter die Joghurt-KräuterCreme rühren. Restliche Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die weiße Creme rühren. 4 Förmchen (oder kleine Tassen) mit kaltem Wasser ausspülen, zu 1/3 mit weißer Creme füllen. Kalt stellen, bis es zu gelieren beginnt. Kräutermasse daraufgeben, ebenfalls kurz kalt stellen und mit restlicher weißer Masse bedecken. Ca. 2 Stunden kalt stellen. Für die Vinaigrette Radieschen putzen, waschen und fein würfeln. Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunter schlagen und die Radieschen zufügen. Salat putzen, waschen und klein zupfen. Joghurt-Mousse kurz in heißes Wasser tauchen, auf kleine Teller stürzen. Vinaigrette und Salat darum verteilen. Mit Dill garnieren
2.
Teller: Wedgwood
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved