Joghurt-Panna-cotta mit Früchten

Aus kochen & genießen 2/2012
Joghurt-Panna-cotta mit Früchten Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 7 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1   Vanilleschote 
  • 400 + 200 g Schlagsahne 
  • 75 + 1 TL Zucker 
  • 500 Sahnejoghurt 
  • 3–4 EL  Orangenlikör 
  • 1 (ca. 1 kg)  Ananas 
  • 100 getrocknete Cranberrys 
  •     Saft von 1 Limette 
  • 3 EL  brauner Zucker 
  • 3–4 Stiel(e)  Minze 
  • 100 Zartbitterschokolade 
  • 1   gehäufter TL Kakao 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Gelatine kalt einweichen. Vanille längs einritzen, Mark herauskratzen. 400 g Sahne, 75 g Zucker, Schote und Mark aufkochen. Ca. 10 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen.
2.
Vanilleschote entfernen. Sahne abkühlen lassen.
3.
Joghurt und Likör unter die Sahne rühren. Eine beschichtete Kastenform (ca. 20 cm lang; 1 l Inhalt) kalt ausspülen. Joghurtsahne einfüllen. Zugedeckt über Nacht kalt stellen.
4.
Ananas schälen, vierteln und den Strunk entfernen.
5.
Fruchtfl eisch klein schneiden. Cranberrys hacken. Alles mit Limettensaft und braunem Zucker.
6.
mischen. Minze waschen, abzupfen und unterheben.
7.
Zartbitterschokolade hacken. 150 g Sahne erhitzen. Schokolade darin schmelzen. Kakao, 1 TL Zucker und Rest Sahne verrühren. In die heiße Sahne rühren. Kastenform kurz in heißes Wasser tauchen und stürzen.
8.
Panna cotta in Scheiben schneiden. Mit Früchten und Schokosoße.
9.
anrichten.

Ernährungsinfo

12 Scheiben ca. :
  • 360 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved