Joghurt-Sahne-Schnitten mit Blutorangen

Joghurt-Sahne-Schnitten mit Blutorangen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   kleine Orange 
  • 200 weiche Butter oder Margarine 
  • 325 + 2 EL Zucker 
  •     Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 275 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 500 Vollmilch-Joghurt 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandeltem Zitrone 
  • 400 Schlagsahne 
  • 5   Blutorangen 
  • 1 Päckchen  ungezuckerter klarer Tortenguss 
  • 250 ml  Blutorangensaft 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Orange gründlich waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben. Orange halbieren und Saft auspressen. Fett, 200 g Zucker, 1 Prise Salz und Orangenschale mit den Schneebesen des Handrührgerätes 2–3 Minuten cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit Orangensaft (ca. 75 ml) unterrühren
2.
Einen Tortenrahmen (ca. 16 x 38 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (32 x 38 cm) legen. Teig hineingeben und glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10–15 Minuten backen, herausnehmen, auf einem Kuchengitter ca. 1 Stunde auskühlen lassen
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, 125 g Zucker, Zitronensaft und -schale verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, 2–3 EL Joghurt einrühren, in den restlichen Joghurt rühren. Ca. 5 Minuten kalt stellen, bis er anfängt zu gelieren. Sahne steif schlagen, unterheben
4.
Kuchen mit dem Tortenrahmen auf ein Schneidebrett bzw. Kuchenplatte schieben. 2 Blutorangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird, in dünne Scheiben schneiden. Scheiben auf dem Kuchen verteilen. Joghurt-Sahne darauf glatt verstreichen, ca. 2 Stunden kalt stellen
5.
Restliche Blutorangen ebenso schälen und schneiden. Scheiben überlappend auf die Joghurt-Sahne legen. Tortenguss und 2 EL Zucker in einem Topf mischen, nach und nach Blutorangensaft dazugießen und verrühren, bei schwacher Hitze aufkochen. Orangenscheiben dünn mit Tortenguss bestreichen, weitere ca. 30 Minuten kalt stellen. Tortenrahmen lösen. Kuchen in 10 Stücke (à ca. 8 x 8 cm) schneiden, diese diagonal in Dreiecke schneiden
6.
Wartezeit ca. 3 1/4 Stunden

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved