Joghurt-Torte mit Waldbeeren

Joghurt-Torte mit Waldbeeren Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 75 + 100 g Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 250 Himbeeren 
  • 150 Heidelbeeren 
  • 500 Vollmilch-Joghurt 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 400 Schlagsahne 
  • 100 Himbeergelee 
  • 30 Mandelblättchen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Springform (26 cm Ø) am Boden fetten. Eier trennen. Eiweiß und 1 EL Wasser steif schlagen, dabei 75 g Zucker und Vanillin-Zucker zufügen. Eigelb unterheben. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, unterziehen. In die Form füllen und im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen
2.
Gelatine einweichen. Beeren verlesen, evtl. waschen. Ca. 30 Himbeeren und 2 EL Heidelbeeren beiseite legen. Biskuit halbieren, Formrand um den unteren Boden legen
3.
Joghurt, 100 g Zucker und Zitronensaft glattrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und unterrühren. Kühlen, bis der Joghurt leicht geliert. 200 g Sahne steif schlagen, unterheben. Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Von außen nach innen 4 Ringe auf den Boden spritzen. Beeren in die Zwischenräume füllen. Gelee erwärmen und auf die Beeren träufeln. Zweiten Boden daraufsetzen. Torte mindestens 5 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen
4.
Rest Sahne steif schlagen. Torte damit einstreichen und verzieren. Mandeln rösten und an den Rand drücken. Mit restlichen Beeren verzieren

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved