close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Joghurtkaltschale mit Shrimps

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Person
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 100 g   Salatgurke  
  • 100 g   Magermilch-Joghurt  
  • 100 g   flüssige saure Sahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 5   Radieschen  
  • 2 EL   Gemüsemais (aus der Dose) 
  • 2 Stiel(e)   Dill  
  • 40 g   Tiefsee-Krabbenfleisch  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Gurke waschen und reiben. Knoblauch, Gurke, Joghurt und saure Sahne verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen Radieschen waschen, putzen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Mais waschen und abtropfen lassen. Dill waschen und, bis auf einige Fähnchen zum Garnieren, fein schneiden. Radieschen, Mais, Dill und Krabbenfleisch in die Kaltschale rühren. Nochmals abschmecken. Mit Dillfähnchen garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved