Joghurtsorbet

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung   (300 g) tiefgefrorene Brombeeren  
  • 500 g   Magermilch-Joghurt (1,5 % Fett) 
  • 200 g   Zucker  
  •     einige Tropfen flüssiges, natürliches Aroma aus frischen Vanille-Schoten  
  • 2   Eiweiß  
  •     Minzblättchen zum Verzieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Brombeeren auftauen lassen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Joghurt und Zucker glatt rühren. Mit Vanille-Aroma würzen. Eiweiß mit dem Schneebesen nterrühren. 1/3 der Masse abnehmen und das Fruchtpüree unterühren.
2.
Beide Cremes getrennt im Gefriergerät 3-4 Stunden gefrieren. Mit dem Schneidstab des Handrührgerätes durcharbeiten. Beide Sorbets nebeneinander in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen (Spritzbeutel auf den Tisch legen.
3.
Mit dem Teigschaber eine Sorte Sorbet einfüllen, die zweite gleich darauffüllen, so dass es sich zweifarbig aus der Tülle spritzen läßt) und in Dessertgläser spritzen. Nach Belieben mit Minzblättchen verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved