Johannisbeer-Cheesecake

0
(0) 0 Sterne von 5
Johannisbeer-Cheesecake Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 2 EL  + 200 g Zucker 
  •     kleine essbare Blüten 
  • 125 weiche Butter 
  • 100 Doppelrahm-Frischkäse 
  •     ausgeschabtes Mark von 1/2 Vanilleschote 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 TL  Backpulver 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone 
  • 12 EL  Zitronensaft 
  • 150 schwarzes Johannisbeer-Gelee 
  • 2 EL  Cassislikör 
  • 150 Puderzucker 
  •     rote Speisefarbe 
  •     Backpapier 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Fett 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Eiweiß mit 1–2 EL Wasser verquirlen. 2 EL Zucker auf einen Teller verteilen. Blüten durch das Eiweiß ziehen, überschüssiges Eiweiß abschütteln, Blüten vorsichtig in dem Zucker wenden. Auf Backpapier über Nacht trocknen lassen
2.
Butter, Frischkäse, Vanillemark und 200 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander zugeben und jeweils gut verrühren. Mehl, Salz und Backpulver mischen. Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft und Mehlmischung unter die Eiermasse rühren. In eine gefettete Springform (20 cm Ø) füllen und glatt streichen
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 45–50 Minuten backen. Fertigen Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Gelee mit Likör glatt rühren. Kuchen zweimal waagerecht durchschneiden. Jeden Boden mit je 2 EL Zitronensaft beträufeln. Auf den unteren Boden die Hälfte des Gelees streichen. Mittleren Boden daraufsetzen und mit dem restlichen Gelee bestreichen. Oberen Boden daraufsetzen, mit Folie abdecken und mit einem schweren Brett ca. 4 Stunden beschweren
4.
Aus dem Kuchen mit einem runden Ausstecher (ca. 5 cm Ø) ca. 8 Törtchen ausstechen (restlichen Kuchen anderweitig verwenden). Puderzucker in eine Schüssel sieben, mit 4 EL Zitronensaft zu einem dünnen Guss verrühren. Mit Speisefarbe zart rosa färben. Törtchen auf ein Kuchengitter setzen. Mit dem Guss überziehen und trocknen lassen. Mit den Blüten verzieren
5.
Wartezeit ca. 16 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved