close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Johannisbeer-Gelee mit Rosenblüten und Blaubeer-Curd

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Gläser (à ca. 200 ml Inhalt)
  • 500 g   Blaubeeren  
  • 200 g   brauner Zucker  
  • 2   Vanilleschoten  
  • 4   Eigelb (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  •     Saft von 1 Zitrone  
  • 2 EL   Speisestärke  
  • 110 g   Butter  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Blaubeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Blaubeeren, 50 g Zucker und 5 EL Wasser in einem Topf aufkochen, ca. 3 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Beeren mit einem Schneidstab pürieren.
2.
Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Eigelbe, 150 g Zucker, Vanillemark, Salz, Zitronensaft und Stärke über einem warmen Wasserbad ca. 7 Minuten schaumig aufschlagen.
3.
Blaubeerpüree und Eimasse verrühren, in einem Topf unter Rühren langsam erhitzen. Butter in Stückchen zufügen und unter Rühren aufkochen. Blaubeer-Curd in saubere, heiß ausgespülte Gläser mit Twist-Off-Deckel füllen. Gut verschließen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved