Johannisbeer-Sandwiches

Johannisbeer-Sandwiches Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 4   Eiweiß (Größe) 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 1 Prise  Salz 
  • 250 + 4 EL Zucker 
  • 25 Kokosraspel 
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 150 rote Johannisbeeren 
  • 250 Schmand 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 TL  Ahornsirup 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
2 Backbleche mit Backpapier auslegen und 14 Kreise (à ca. 7 cm ∅) daraufzeichnen. Backpapier wenden. Eiweiß, Zitronensaft und Salz steif schlagen, 250 g Zucker dabei einrieseln. Weiterschlagen, bis die Masse glänzt und sich der Zucker gelöst hat. Jeweils 1 Esslöffel Eischnee auf die Kreise verteilen. Mit Kokosraspel bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 75 °C/ Umluft: 50 °C/ Gas: ungeeignet) 3–4 Stunden trocknen lassen. Gelatine einweichen. Beeren, bis auf einige Rispen zum Verzieren, abstreifen. Mit Schmand und 2 Esslöffel Zucker verrühren, dabei die Beeren etwas zerdrücken. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit etwas Schmandcreme verrühren. Dann in die übrige Creme rühren. Kalt stellen. Sahne steif schlagen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. Johannisbeerrispen mit Sirup bepinseln und in 2 Esslöffel Zucker wälzen. Kurz vor dem Servieren Johannisbeercreme auf 7 Baisertaler verteilen. Übrige Baisertaler daraufsetzen. Mit gezuckerten Rispen verzieren
2.
3-4 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

7 Stück ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved