Johannisbeer-Streuselkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Johannisbeer-Streuselkuchen Rezept

Zutaten

  • 750 rote Johannisbeeren 
  • 375 Butter 
  • 550 Mehl 
  • 350 Zucker 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 250 Schmand 
  • 6-8   Tropfen Bittermandel Aroma 
  •     Fett und Pergamentpapier 
  •     Melisse 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Johannisbeeren waschen, gut abtropfen lassen und die Beeren, bis auf einige Rispen zum Verzieren, von den Stielen zupfen. Für den Teig Butter in einem Topf schmelzen. 500 g Mehl, 300 g Zucker, Backpulver, Vanillin-Zucker und Salz in einer Schüssel mischen.
2.
In die Mitte eine Mulde drücken, 1 Ei hineingeben und mit Mehl vom Rande bedecken. Heiße Butter auf einmal zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Restliches Mehl (40-50 g) über den Streuselteig streuen und mit den Händen oder durch Schwenken untermischen.
3.
Ein rundes Springblech (ca. 32 cm Ø) fetten und mit Pergamentpapier auslegen. Ca. 2/3 des Krümelteiges auf den Boden streuen und zu einem festen Boden andrücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.
4.
Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten vorbacken. Inzwischen für den Guss Marzipan grob reiben und mit Schmand und restlichen Eiern nach und nach zu einem glatten Guss verrühren.
5.
Zum Schluss restlichen Zucker und Bittermandel-Aroma unterrühren. Guss auf den vorgebackenen Boden gießen und die Johannisbeeren darauf verteilen. Mit restlichem Streuselteig bestreuen und im vorgeheizten Backofen, 2.
6.
Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 60 Minuten backen. Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchen vorsichtig mit einem Messer vom Pergamentpapier lösen und in ca. 18 Stücke schneiden.
7.
Mit Melisseblättchen und restlichen Johannisbeeren bestreuen und Verzieren. Dazu schmeckt Schlagsahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved