Johannnisbeerkuchen mit Baiser

Johannnisbeerkuchen mit Baiser Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 375 Mehl 
  • 2 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 200 Butter 
  • 130 Puderzucker 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 2 EL  Milch 
  • 300 gemahlene Haselnusskerne 
  • 350 Zucker 
  • 2 cl  brauner Rum 
  • 1/4 TL  gemahlener Zimt 
  • 8   Eiweiß (Größe M) 
  • 800 rote Johannisbeeren 
  •     Johannisbeeren und Minze 
  • 1–2 TL  Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Mehl und Backpulver mischen. Butter in Stückchen, Puderzucker und Eigelb in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Mehl und Backpulver darübersieben, Milch zufügen und alles zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Ein Backblech (32 x 39 cm) fetten und mit Mehl bestäuben. Mürbeteig darauf ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Haselnüsse, 150 g Zucker, Rum, Zimt und 4 Eiweiß in einer Schüssel verrühren. Auf den Mürbeteigboden streichen und im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Fertigen Boden auskühlen lassen. Johannisbeeren waschen, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und die Beeren von den Stielen zupfen. 4 gut gekühlte Eiweiß in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Zum Schluss 200 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat und der Eischnee schnittfest ist. Johannisbeeren unterheben und locker auf den ausgekühlten Boden streichen. Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten backen. Fertigen Kuchen auf dem Backblech auskühlen lassen. Zum Schneiden Messer in einen Topf mit heißem Wasser tauchen und den Kuchen in ca. 20 Stücke schneiden. Mit Johannisbeeren und Minze verzieren und mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt leicht angeschlagene Sahne
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved