Julklapp / Röstzwiebelschmalz

Aus kochen & genießen 42/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • je 250 g   Gänse- und Schweineschmalz  
  • 100 g   geräucherter durchwachsener Speck in Würfeln  
  • 100 g   Röstzwiebeln  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gänse- und Schweineschmalz in einen Topf geben und bei schwacher Hitze schmelzen. Anschließend von der Herdplatte ziehen. Inzwischen Speck in einer Pfanne ohne Fett kross auslassen, dabei mehrmals wenden. Speck und Röstzwiebeln unter das Schmalz mischen. In kleine Schälchen oder Gläser füllen. Ca. 3 1/2 Stunden kalt stellen. Dazu schmeckt gehackte Petersilie, Pfeffer und Grau- oder Schwarzbrot
2.
Wartezeit ca. 3 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 76 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved