Junge Kartoffeln mit frischen Brechbohnen und Sauc

0
(0) 0 Sterne von 5
Junge Kartoffeln mit frischen Brechbohnen und Sauc Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 750 grüne junge Bohnen 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 125 Butter 
  • 1 (30 g)  Tüte Sauce Hollandaise 
  • 4 Scheiben  geräucherten Katenschinken (à ca. 40 g) 
  •     Petersilie 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. In der Zwischenzeit Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 12-15 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Butter in Würfel schneiden. 1/8 Liter Wasser erwärmen, Soßenpulver mit dem Schneebesen einrühren, aufkochen und Butter bei schwacher Hitze nach und nach darunter schlagen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, schälen und mit Petersilie bestreuen. Bohnen abtropfen lassen und mit Kartoffeln, Schinken und etwas Soße auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie garniert servieren. Restliche Soße extra dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved