Junge Möhrchen in Zitronensoße mit Schweinefilet

0
(0) 0 Sterne von 5
Junge Möhrchen in Zitronensoße mit Schweinefilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  junge Möhren 
  •     Salz 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 500 Schweinefilet 
  • 2 EL  Öl 
  •     schwarzer Pfeffer aus 
  •     der Mühle 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2   Eigelb 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  •     Zitronenpfeffer 
  • 3-4 EL  Zitronensaft 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1 EL  Melissestreifen 
  •     Zitronenrädchen und -melisse 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, etwas Grün stehen lassen. Möhren waschen. 1/4 Liter Wasser mit Salz und Zucker würzen. Möhren darin ca. 12 Minuten garen. In der Zwischenzeit Filet waschen und trocken tupfen. Im heißen Öl rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze fertig garen. Möhrchen aus dem Sud nehmen und warm stellen. Sud beiseite stellen. 2 Esslöffel Sahne und Eigelb verquirlen. Fett erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Restliche Sahne und Möhrensud unter ständigem Rühren zufügen. Aufkochen lassen. Mit Salz, Zitronenpfeffer und Zitronensaft abschmecken. Verquirltes Eigelb hineinrühren. Nicht mehr kochen! Filet aufgeschnitten mit den Möhren und etwas Soße auf einer Platte anrichten. Zitronenraspel und Melissestreifen darüberstreuen. Mit Zitronenrad und Melisse garnieren. Restliche Soße extra reichen
2.
cuty-studio, Hamburg
3.
Teller + Platte: Wedgwood
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2610 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved