Kabeljau auf Julienne-Gemüse in Folie

Kabeljau auf Julienne-Gemüse in Folie Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 TL  Zitronensaft 
  • 3   mittelgroße Möhren 
  • 250 Knollensellerie 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 100 kleine Champignons 
  • 600 Kartoffeln 
  • 3-4 Stiel(e)  Petersilie u. Dill 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2 EL  Butter/Margarine 
  • 8 EL (80 ml)  Gemüsebrühe 
  • 50   cm Brat-Schlauch 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fisch waschen, trockentupfen. Mit Zitrone beträufeln. Vom Brat-Schlauch den mitlaufenden Folien-Verschlussstreifen abtrennen und 1x durchschneiden. Eine Schlauchöffnung damit zubinden
2.
Gemüse putzen bzw. schälen, waschen und in feine Streifen schneiden. Pilze putzen, waschen und halbieren. Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kräuter waschen, abzupfen. Alles mischen und würzen
3.
Fisch würzen. Schlauch weit öffnen (Schweißnaht muss oben liegen). Gemüse und Fisch einfüllen. Fettflöckchen darauf geben, Brühe angießen. Schlauchöffnung mit 2. Verschlussstreifen zubinden
4.
Schlauch auf den Rost legen, senkrecht zur Schweißnaht ca. 1 cm einschneiden. Auf der untersten Schiene im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten garen. Alles anrichten
5.
KABELJAU
6.
Kabeljau (Jungtiere aus der Ostsee heißen Dorsch) ist ein typischer Magerfisch. Sein weiches, weißes Fleisch eignet sich zum Pochieren, Dünsten, Braten. Im Handel: der ganze Fisch, Kotelett, Filet

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved