Kabeljau in Cornflakes mit Rahmmöhrchen

Aus LECKER-Sonderheft 1/2010
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kartoffeln  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Zucker  
  •     Muskat  
  • 750 g   Möhren  
  • 5 EL   Butter  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 50 g   Cornflakes  
  • 600 g   Kabeljaufilet  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 2–3 EL   Mehl  
  • 2 EL   Öl  
  • 200 ml   Milch  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und zugedeckt in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. 1 EL Butter im Topf erhitzen. Möhren darin ca. 5 Minuten unter Wenden andünsten.
2.
Sahne zugießen, aufkochen und ca. 8 Minuten köcheln. Mit Salz und 1 Prise Zucker abschmecken.
3.
Cornflakes auf einem großen flachen Teller zerbröseln. Kabeljau waschen, trocken tupfen und 4 Stücke schneiden. Mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Fisch nacheinander erst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Cornflakes wenden, leicht andrücken.
4.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Kartoffeln abgießen. Lauwarme Milch und 2 EL Butter zu den Kartoffeln geben. Alles fein stampfen.
5.
Mit Salz und Muskat abschmecken. Fisch mit Möhren und Kartoffelpüree anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved