Kabeljau mit weißen Bohnen und Safranreis

Aus kochen & genießen 4/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Basmatireis  
  • 1 Döschen   Safran  
  •     Salz  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 500 g   Tomaten  
  • 4–5 Stiel(e)   frischer oder 1 TL getr. Majoran  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  weiße Bohnenkerne  
  • 2–3 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 4 (ca. 600 g)  Kabeljaufilets  
  • 2 EL   Mehl  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Reis und Safran in ca. 400 ml kochendes Salzwasser geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze 15–20 Minuten garen. Lauchzwiebeln und Tomaten putzen, waschen und klein schneiden. Majoran waschen, Blättchen grob hacken.
2.
Bohnen abspülen, abtropfen lassen. Lauchzwiebeln in 1 EL Öl andünsten. Tomaten und Bohnen 3–5 Minuten mitköcheln. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
3.
Fisch waschen, trocken tupfen. Mit Salz würzen und im Mehl wenden. 1–2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fisch darin von jeder Seite 2–3 Minuten goldbraun braten. Mit Reis und Bohnen anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 38 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved