Kabeljau vom Blech mit Weißbrotkruste und Flusskrebs-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Kabeljau vom Blech mit Weißbrotkruste und Flusskrebs-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Feldsalat 
  • 2 EL  heller Balsamico-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 100 zimmerwarme Butter oder Margarine 
  • 4 Scheiben  Toastbrot 
  • 2 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 800 kleine Kartoffeln (Drillinge) 
  • 600 Kabeljaufilet 
  • 20 Mehl 
  • 150 ml  Milch 
  • 400 ml  Fischfond (Glas) 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 30 Hummerpaste 
  • 30   Flusskrebsschwänze in Lake 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Backblech in den Backofen schieben. Backofen vorheizen (E-Herd: 250 °C/ Umluft: 225 °C/ Gas: Stufe 5)
2.
Feldsalat putzen, waschen, abtropfen lassen und kalt stellen. Essig mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen, Öl darunterschlagen. Für die Kruste 60 g Fett in Stücke schneiden. Toastbrot im Universalzerkleinerer fein mahlen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Alles in eine Schüssel geben und mischen. Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser 15–20 Minuten garen
3.
Fisch waschen, trocken tupfen und in 4 gleichgroße Stücke schneiden. Mit der Kruste belegen. Das Blech aus dem Ofen nehmen und mit Fett bestreichen. Fisch darauflegen und 12–15 Minuten auf mittlerer Schiene garen, bis die Kruste goldbraun ist
4.
40 g Fett in einem Topf schmelzen, Mehl darüberstäuben, anschwitzen und unter Rühren mit Milch ablöschen. Fischfond, Weißwein und Zitronensaft zugießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Hummerpaste einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Flusskrebsschwänze abtropfen lassen, in die Soße geben und 2–3 Minuten mitköcheln
5.
Kartoffeln abgießen. Fisch aus dem Ofen nehmen und mit Kartoffeln und Soße auf Tellern anrichten. Salat in Schüsseln geben und mit Vinaigrette beträufeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved