Kabeljausalat mit Gemüsesticks und Brotchips (Sansibar-Sylt)

Aus LECKER 25/2008
Kabeljausalat mit Gemüsesticks und Brotchips (Sansibar-Sylt) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4–5 Stiel(e)  Dill 
  • 800 Kabeljaufilet 
  •     Meersalz 
  •     Pfeffer 
  • 6–8 Stiel(e)  Portulak oder glatte Petersilie 
  • 150 Salat-Mayonnaise 
  • 200 Schmand 
  • 7–8 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 4   Möhren 
  • 100 grüner Spargel (z. B. wilder) 
  • 1   Salatgurke 
  • 2   Baguettestangen 
  •     Alufolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Dill waschen. Fisch waschen, trocken tupfen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Mit dem Dill in Folie wickeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 125 °C/ Umluft: 100 °C/ Gas: nicht geeignet) ca. 20 Minuten garen.
2.
Portulak waschen und in Streifen schneiden. Mit Mayonnaise, Schmand und 3 EL Öl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Paprika vierteln, putzen und waschen. Möhren schälen und waschen.
3.
Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser 2–3 Minuten garen. Abtropfen lassen. Gurke längs halbieren, entkernen. Möhren, Gurke und Paprika in lange dicke Streifen schneiden.
4.
Fisch abkühlen lassen. In Stücke schneiden und evtl. einzelne Gräten entfernen. Unter die Kräutercreme heben. Baguette schräg in dünne Scheiben schneiden. Mit 4–5 EL Öl beträufeln, mit Meersalz würzen.
5.
Auf 2–3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 10 Minuten rösten.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved