Käse-Hackroulade auf Rahmwirsing

Käse-Hackroulade auf Rahmwirsing Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 1   große Möhre 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 750 gemischtes Hack 
  • 1   Ei, Salz, Pfeffer 
  • 4 Scheiben  Gouda oder Edamer (à ca. 25 g) 
  •     Öl 
  • 1 kg  Wirsing 
  • 1 EL  Butter/Margarine 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 100 Schmand oder Crème fraîche 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Brötchen kalt einweichen. Möhre schälen, waschen. Mit dem Sparschäler in lange dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Hack, Ei, ausgedrücktes Brötchen, Zwiebel, Salz und Pfeffer verkneten
2.
Hackmasse zwischen 2 Lagen Folie zum Rechteck (ca. 20 x 35 cm) ausrollen. Obere Folie abziehen. Hack mit Käse- und Möhrenscheiben belegen. Mithilfe der Folie von der Längsseite her aufrollen. Auf ein geöltes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175°C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten braten
3.
Wirsing putzen, waschen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Im heißen Fett ca. 10 Minuten andünsten, würzen. Ca. 1/4 l Wasser und Brühe einrühren. Aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren. Kohl mit Schmand verfeinern und abschmecken. Alles anrichten. Dazu schmecken Salzkartoffeln
4.
Getränk: kühles Bier

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved