Käse-Heidelbeer-Kuchen

5
(1) 5 Sterne von 5
Käse-Heidelbeer-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 ganze Mandeln ohne Haut 
  • 250 Shortbread 
  • 100 Butter 
  • 3 EL  + 300 g Zucker 
  • 800 Doppelrahm-Frischkäse (Zimmertemperatur) 
  • 30 + 1 EL Speisestärke 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 175 Schlagsahne 
  • 1 Glas (370 ml)  Heidelbeeren 
  •     Öl 
  •     Alufolie 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Öl dünn bestreichen. Mandeln und Kekse klein hacken. Butter schmelzen. Butter, Mandeln, Keksbrösel und 3 EL Zucker gut vermischen und gleichmäßig auf den Springformboden drücken. Form ca. 30 Minuten kalt stellen. Zwei Bahnen Alufolie kreuzweise auf der Arbeitsfläche auslegen, Springform in die Mitte stellen. Alufolie an der Außenwand der Springform hoch- und umschlagen, andrücken
2.
200 g Frisch­käse, 100 g Zucker und 30 g Stärke auf niedriger Stufe mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 3 Minuten verrühren. Dann Rest Frischkäse unterrühren. Auf höchster Stufe 200 g Zucker kurz einrühren. Eier trennen. Eigelbe unterrühren (Nur so lange schlagen, bis die Creme verrührt ist, nicht überschlagen). Eiweiß steif schlagen und zum Schluss Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Sahne Steif schlagen. Geschlagen Sahne und Eiweiß nacheinander unter die Frischkäsecreme heben
3.
Käse-Creme vorsichtig auf dem Keksboden verteilen. In eine mit heißem Wasser gefüllte ofenfeste Schale (oder Fettpfanne des Backofens) stellen, sodass das Wasser an den Seiten ca. 2,5 cm hoch ist. Ca. 65 Minuten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) backen, bis die Creme kaum noch wackelt, wenn Sie sacht an der Form rütteln. Kuchen im Ofen ca. 45 Minuten abkühlen lassen. Aus dem Ofen nehmen, Alufolie entfernen. Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter ca. 1 Stunde abkühlen lassen. Mit Frischhaltefolie bedecken und mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, in den Kühlschrank stellen
4.
1 EL Stärke mit 2 EL Wasser verrühren. Heidelbeeren in einem Topf aufkochen, angerührte Stärke hineinrühren und unter ständigem Rühren ca. 1 Minute köcheln. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Anschließend den Kuchen aus der Form lösen. Heidelbeersoße auf dem Kuchen verteilen, nochmals ca. 1 Stunde kalt stellen und in Stücke schneiden
5.
Wartezeit mindestens 7 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved