Käse-Kartoffeln mit Cabanossi

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5
Käse-Kartoffeln mit Cabanossi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  kleine neue Kartoffeln 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 200 g (20 g)  Cabanossi, 1 EL Butter 
  • 1 (20 g)  geh. EL Mehl 
  • 1/8 Gemüsebrühe, 1/8 l Milch 
  • 75-100 Sahne-Schmelzkäse 
  • ,   Salz, Pfeffer 
  • 50 Allgäuer Emmentaler 
  •     (zum B. Bayernland) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Wasser ca. 15 Minuten garen. Lauchzwiebelnputzen, waschen und in Ringe schneiden. Cabanossi in Scheiben schneiden
2.
Butter erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Brühe und Milch einrühren, aufkochen. Schmelzkäse einrühren, schmelzen und würzen
3.
Kartoffeln abgießen, evtl. schälen. Mit Lauchzwiebeln und Wurst in eine gefettete Auflaufform geben. Käsesoße darüber gießen. Käse reiben, überstreuen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved